Thomas U.

Ascona A,

Von einem Freund erwarb ich 2012 einen Ascona A 1.6 S. Absolut rostfrei brauchte er nur eine Neulackierung sowie auf Grund der langen Standzeit eine Revision der Technik. Über den Winter 2012/2013 zerlegte ich den Ascona weitgehend und ließ ihn neu lackieren und überholte eben die Technik. Des Weiteren wurden die Sitze gegen Recaros mit H-Gurte getauscht (Da ich sonst in dem Auto nicht sitzen kann- hab auch die Laufschienen modifiziert). Ich fuhr das Auto 2013 zu verschiedenen Oldtimerveranstaltungen u.a. auch zu dem Treffen in Jesenwang.
Im Sommer überholte ich das Automatikgetriebe und montierte in diesem Zusammenhang einen bearbeiteten 1.9er mit Weber-Doppelvergaseranlage, und eine HiPo Auspuffanlage. Mit gelben Konis und 30mm näher zur Fahrbahn geschraubt sowie einer zeitgenößischen Bremsanlage steht der Ascona für die 2015er Saison am Start.




Manta B 1.3 SR BJ.81

Weiter befindet sich noch ein Manta B 1.3 SR BJ. 81 in meinem Besitz. Dieser ist soweit fertig geschweißt. War nicht viel Arbeit, da weitgehend rostfrei. Der Wagen wird sobald möglich komplett gestrahlt und original zusammengebaut. Achsen, Schrauben, Halter etc sind schon neu verzinkt bzw sandgestrahlt und pulverbeschichtet. Der Motor bekommt einen bearbeiteten Zylinderkopf und eine Doppelvergaseranlage

Ich muß noch warten. Wird aber schon irgendwann!